Putin Russische Zentralbank Gold

Kein Land kauft derzeit so viel Gold wie Russland. Allein im Oktober hat die russische Zentralbank 48 Tonnen physisches Gold gekauft. Das entspricht 1,5 Prozent der jährlichen Produktionsmenge weltweit.

Russische Zentralbank kauft Rekordmenge Gold


Wahlsieg Donald Trump Goldpreis

Viele Experten hatten erwartet, dass ein Wahlsieg von Donald Trump den Goldpreis nach oben treiben würde. Doch stattdessen sind die Preise für Gold und Silber seitdem deutlich gefallen. Dahinter steckt eine massive Kehrtwende auf den Finanzmärkten.

Wie der Wahlsieg von Donald Trump den Goldpreis drückt



Jim Rickards Abschaltung Bankensystem

Der Finanzmarktexperte Jim Rickards erwartet eine erneute Finanzkrise. Doch diesmal könnten die Zentralbanken das Problem nicht mehr mit Gelddrucken lösen. Sie werden Teile des Bankensystems abschalten, etwa den Zugang zu Bargeld.

Jim Rickards erwartet Abschaltung von Banken


Constantin Behr Herbert Behr Golden Gates

Herbert und Constantin Behr handeln in Görlitz mit Gold und anderen Edelmetallen. Ihr Unternehmen Golden Gates mit 13.000 Kunden europaweit wurde vom Focus gerade zu einem der wachstumsstärksten Unternehmen gekürt.

Wie zwei Bayern in Görlitz mit Gold durchstarten



Steinbeis Degussa Goldschatz

In den vergangenen zwei Jahren haben 27 Prozent der Deutschen in Gold investiert. Aktuell hat der Goldschatz der privaten Haushalte einen Umfang von 8.672 Tonnen. Das ist doppelt so viel wie die Goldreserven der Bundesbank.

Deutsche investieren in Gold wie nie zuvor


Stanley Druckenmiller Trump Gold

Der legendäre Investor Stanley Druckenmiller hat wegen der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten all sein Gold verkauft. Er erwartet nun wieder mehr Wachstum. Der sichere Hafen Gold sei daher weniger attraktiv.

Stanley Druckenmiller hat all sein Gold verkauft




Silberpreis Schlimmster Absturz seit 20 Monaten

Der Silberpreis stürzte am Dienstag um mehr als fünf Prozent auf weniger als 18 Dollar pro Unze. Es ist der schlimmste Absturz seit 20 Monaten. Auch der Goldpreis ging um 3 Prozent zurück auf deutlich unterhalb von 1.300 Dollar pro Unze.

Silberpreis: Schlimmster Absturz seit 20 Monaten



Kyle Bass über Gold

Während der Krise im US-Hypothekenmarkt erwirtschaftete Kyle Bass für seinen Fonds eine Rendite in Höhe von 212 Prozent. Heute erwartet er ausgehend vom chinesischen Bankensystem einen noch viel schlimmeren Crash. Aber was denkt Kyle Bass über Gold?

Was denkt Starinvestor Kyle Bass über Gold?